noimage

Artland-Route - Wikipedia - DE

Symbolbild Externer Link. Das Bild ist ohne Funktion.https://de.wikipedia.org/wiki/Artland-Route

Das gerahmte Bild stellt stark reduziert ein Abbild oder einen Abriss der Startseite der beschriebenen Internetseite dar und ist mit der Adresse der angezeigten Seite verlinkt. Mit der Auswahl dieser Option verlassen Sie das Webverzeichnis Region.Ankum.Info.

Letzte Prüfung/Aktualisierung am 12.01.2017.

Wikipedia-DE-Eintrag: Artland-Route

"Die Artland-Route ist eine 142 km lange Ferienstraße im Artland in und um Quakenbrück in Niedersachsen. Der größte Teil der Artland-Route verläuft durch den Landkreis Osnabrück, ein kleiner Teil streift den Westen des Landkreises Vechta. Die Straße ist als Ringstrecke ausgelegt. An der Strecke, die durch das fruchtbare Acker- und Wiesenland der Haseniederung führt, liegen Großsteingräber aus der Jungsteinzeit, die auch Teile der „Straße der Megalithkultur“ sind. (Auszug)

• Die hier angesprochene Seite ist eine Eintragseite in der deutschen Sektion des Netzwerkes Wikipedia.org. Wikipedia ist laut Anbieterbeschreibung "ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten".

• Während der Durchschau versuchte die Internetseite ein Cookie oder mehrere Cookies auf dem Gerät des Betrachters zu speichern.

• Die Internetseite versuchte bei einer Durchschau automatisch verdeckte Verbindungen innerhalb des angewählten Netzwerkes und/oder zu anderen Internetseiten herzustellen.

• Die beschriebene Internetseite setzte während der Durchschau keine (erkannten) Tracking-Techniken ein.

• Bitte beachten Sie immer, dass die Texte, Fotos und Grafiken, weitere Inhalte sowie das Layout der in diesem Webverzeichnis verlinkten Seiten Urheberrechten oder weiteren Schutzbestimmungen unterliegen können und dass deren unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe eine straf- und/oder zivilrechtliche Verfolgung nach sich ziehen kann.

• Bitte beachten Sie vor der Nutzung der Verlinkung / Weiterleitung die Hinweise zur Haftung und weitere Nutzungshinweise im Impressum, welches zuletzt am 19.01.2017 aktualisiert wurde. (Bitte hier klicken).